Blogarchiv

Eine Woche voller Filme – Das Filmfest Hamburg 2018

Filmfest-Hamburg

Das Programm des Filmfestes Hamburg 2018 versprach so einiges: Weltbekannte Regisseure wie Alfonso Cuarón, Lars von Trier und Damien Chazelle waren mit ihren neuen Werken vertreten. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen und akkreditierte mich zum allerersten Mal für ein Filmfest.

Weiterlesen

Fünf Gründe, warum Friends großartig ist

Friends_Beitragsbild

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein riesengroßer Fan der US-amerikanischen Sitcom „Friends“ bin. Zwar war ich noch nicht einmal vier Jahre alt, als die erste Folge im amerikanischen Fernsehen zum ersten Mal über die Bildschirme flimmerte, die Begeisterung für die sechs Freunde packte mich später dennoch – und hielt bis heute an. Wieso das so ist, verrate ich euch hier:

Weiterlesen

Mandy

Nach einer gefühlten Ewigkeit kehre ich in meine Blog-Heimat zurück und schreibe direkt über den außergewöhnlichsten Schauspieler der Welt: Nicolas Cage. Neben den gefühlt 50 Direct-to-DVD-Filmmüll spielt Cage jedes Jahr in einer Handvoll Indie-Werken mit. Dort erkennt man oftmals erst das Talent der Schauspiellegende, obwohl seine Leistung auch maßgeblich von der Regieleitung abhängt. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe mir „Mandy“ von Regisseur und Co-Drehbuchautor Panos Cosmatos mit Napalm-Neuling Frauke angesehen – und war etwas überwältigt.

Weiterlesen