Mit 0etaggte Artikel

The Lobster

Mit dem unvergleichlichen “Dogtooth” festigte der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos seinen Stil der “new greek weirdness”. In “The Lobster”, der 2015 im Wettbewerb in Cannes lief, bekommt der Hellene ein größeres Budget, namhafte Darsteller und viel Spielraum um sich auszutoben. Das Resultat ist wie bereits in “Dogtooth” eine seltsame Mischung aus verstörender Atmosphäre, bedenklichem Humor und einer Wagenladung aus weirdness.

Weiterlesen

Youth (Ewige Jugend)

Vor zwei Jahren näherte sich der Italiener Paolo Sorrentino mit „La Grande Bellezza“ der titulären großen Schönheit so nah an, wie wenige Regisseure vor ihm. Auf seinem weltweiten Siegeszug sprang dabei unter anderem ein Oscar für den besten fremdsprachigen Film heraus. In seinem neuen Stück, das den ähnlich malerischen Titel „Ewige Jugend“ („Youth“) trägt, setzt er sich mit einer Vielzahl an Themen auseinander. Die größte Frage, die der Film mit sich bringt, bleibt dabei natürlich der Vergleich zu seinem monumentalen Vorgänger.

Weiterlesen