Mit 0etaggte Artikel

Asterix im Land der Götter (Astérix: Le domaine des dieux)

ast-feat

Nach etwa 8 Jahren ist im November 2014 mit „Asterix im Land der Götter“ („Astérix: Le domaine des dieux“) wieder ein Asterix-Film erschienen, wenn man die Realverfilmungen mal ausnimmt. Wohingegen sämtliche vorherigen Filme Zeichentrick waren, ist der neue Asterix ein vollwertiger Animationsfilm und beschreitet damit Neuland. Ich hab mir die Blu-Ray zu „Asterix im Land der Götter“ angeschaut und mir ein Bild darüber gemacht.

Weiterlesen

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (X-Men: Days of Future Past)

xm

Vor 14 Jahren schickte Regisseur Bryan Singer („The Usual Suspects“, „Valkyrie“) den ersten „X-Men“ ins Rennen und hob das Genre der Comic-Verfilmung, das bis dato eher einen Nischenplatz einnahm, auf den Level des internationalen Blockbusters. Die Konsequenz des ersten Films um Professor Charles Xavier und seine Mutanten-Clique war ein Umdenken der großen Filmstudios, das bis heute spürbar ist...

Weiterlesen

Agents of S.H.I.E.L.D. startet im September

aos

Für alle die sich für die Comicverfilmungen von Marvel, „The Avengers“ und  Joss Whedons Werke interessiert, wird sich freuen zu hören, dass die neue Whedon-Serie „Agents of S.H.I.E.l.D.“ am 24. September 2013 premieren wird. Mit dabei sind unter anderem wieder Clark Gregg als Agent Phil Coulson und Ming-Na Wen (bekannt aus Emergency Room) in der Rolle der Melinda May.  Ob die Serie auch an die Qualität und den Spaßfaktor von The Avengers rankommt, bleibt abzuwarten...

Weiterlesen

Kick-Ass 2

ka2

Vor drei Jahren hat „Kick-Ass“ von Regisseur und Drehbuchautor Matthew Vaughn viele überraschen können. Die Mischung aus Action, Comedy und Drama sowie das brilliante Cast (Nicolas Cage, Mark Strong, Chloë Grace Moretz, Aaron Taylor-Johnson) haben den Film zu einem unterhaltsamen, neuen Ansatz für einen Superhero-Streifen gemacht.

Sofort Gänsehaut (Quelle: adamantiumbullet.com)

Spotane Gänsehaut

In „Kick-Ass 2“ will Chris D’Amico (Christopher Mintz-Plasse) für den Mord an seinem Vater (Mark Strong) an „Kick-Ass“ (Tyler-Johnson) rächen...

Weiterlesen

Man of Steel

mos

Spätestens nachdem Joss Whedon im Jahr 2012 den bis dato etablierten Kader von Marvels Superhelden in The Avengers unter einen Hut inszenierte und damit den aktuell dritterfolgreichsten Film aller Zeiten drehte, musste man sich bei Warner Gedanken über ein ähnliches Geschäftsmodell im Universum der DC Comics machen. Nach den eher durchwachsenen Inkarnationen von Superman (2006) und Green Lantern (2011) und der hoch gelobten und extrem profitablen Dark Knight-Trilogie wurde nun der Mann aus S...

Weiterlesen