Mit 0etaggte Artikel

Godzilla

godzilla

16 Jahre nachdem Roland Emmerich die japanische Marke Godzilla für den westlichen Markt auf ein schmerzhaft dämliches Spektakel degradierte, ist 2014 endlich die Zeit für eine Neuinterpretation gekommen. Um das weltbekannte Material in einen akzeptablen Film zu verpacken, wurde der britische Regisseur Gareth Edwards verpflichtet, der 2010 mit seinem Langfilmdebüt „Monsters“ bereits Kompetenz im Monstersektor sammeln konnte...

Weiterlesen

Pacific Rim

pr

Zunächst hatte ich sie gar nicht auf dem Zettel, die millionenschwere Materialschlacht des Kinosommers 2013. Nach dem Trauma, das die „Transformers“-Reihe in meiner Seele hinterlassen hat, war ich einfach nicht bereit, 10 meiner hart verdienten Euro auszugeben um mir erneut eine überdimensionierte Roboterklopperei anzusehen. Nachdem die ersten Reviews im Internet aufgetaucht sind, musste ich diese Meinung überdenken...

Weiterlesen

Man of Steel

mos

Spätestens nachdem Joss Whedon im Jahr 2012 den bis dato etablierten Kader von Marvels Superhelden in The Avengers unter einen Hut inszenierte und damit den aktuell dritterfolgreichsten Film aller Zeiten drehte, musste man sich bei Warner Gedanken über ein ähnliches Geschäftsmodell im Universum der DC Comics machen. Nach den eher durchwachsenen Inkarnationen von Superman (2006) und Green Lantern (2011) und der hoch gelobten und extrem profitablen Dark Knight-Trilogie wurde nun der Mann aus S...

Weiterlesen

The Avengers

avengers

Ich hab ihn endlich gesehen! Marvels „The Avengers„, das neuste Superhelden-Epos von Screenwriter und Regisseur Joss Whedon (Buffy, FireflyDr. Horrible’s Sing-Along Blog). Ich kann wirklich nur sagen: großartig, so gut wie jeder Aspekt des Films hat voll reingehauen. Die einzige Sache, die ich bemängeln muss, ist die Tatsache, dass heutzutage jeder Blockbuster in 3D gefilmt werden muss...

Weiterlesen