Mit 0etaggte Artikel

Timos beste Kinoerlebnisse – Teil 1

Raschelndes Popcorn, unnötig laute Essgeräusche, überflüssige Kommentare der Sitznachbarn, unpassendes Gelächter und natürlich der moderne Klassiker, das Rumfummeln mit dem Smartphone. All das sind nur ein paar der schlimmsten Nervfaktoren, denen man heutzutage im Kino begegnet. Und wer bereits einen Kinobesuch mit mir bestreiten konnte wird wissen, dass ich mich gerne und viel zu sehr über derartiges Fehlverhalten aufrege.

Warum zieht es mich immer noch regelmäßig ins Kino, obwohl es me...

Weiterlesen

Die 10 besten Filme 2013

Als zweiten Teil meiner Nachbereitung des Kinojahres habe ich eine Liste von 10 Filmen zusammengestellt. Diese 10 Filme stellen für mich persönlich die eindrucksvollsten, faszinierendsten, unterhaltsamsten und schlicht gesagt besten Filme des Jahres 2013 dar. Lange Rede, kurzer Sinn..

Weiterlesen

A Year in Movies

Nach einer nicht wirklich überraschenden Anzahl von Wochen (52) ist das Jahr 2013 nun vorüber. Während andere Blogs und Publikationen sich mit welt- oder lokalpolitischen Ereignissen, Wissenschaft, Wirtschaft, der kommenden Apokalypse und anderen Nichtigkeiten beschäftigen, durchleuchte ich die 365 Tage auf der Suche nach Antworten auf die wirklich brennenden Fragen:

  • Gibt es endlich neue Superhelden-Filme aus Hollywood?
  • Ist die Twilight-Serie inzwischen vorbei und kann man den Bunker verlas...
Weiterlesen

Short Term 12

Tag Nummer 1, Film Nummer 3 und die erste richtige Überraschung des Filmfests. Und mit Überraschung ist hier nicht bloß gemeint, dass ein Film unerwartet gut ist. Regisseur Destin Cretton trifft in seinem zweiten Spielfilm eine große Vielfalt an Tönen mit einer unglaublichen Präzision und setzt die Elemente seines Films so gut zusammen, dass es sich bei “Short Term 12″ um nichts Geringeres als ein perfektes Drama und einen meiner definitiven Favoriten des Kinojahres gehört.

Grace (makell...

Weiterlesen